Sie befinden sich hier

07.12.2017 19:53

Bürgerversicherung gefährdet Qualität unseres Gesundheitssystems

Vertreterversammlung beschließt einstimmig Resolution:

Die Bezirkszahnärztekammer Koblenz appelliert an die verantwortlichen Gesundheitspolitiker einer möglichen großen Koalition, nicht durch Pläne für eine sogenannte Bürgerversicherung die Strukturen des bewährten und leistungsfähigen gegeliederten Gesundheitssystems in Deutschland zu gefährden. Das hohe Versorgungsniveau und die qualitativ hochwertige Versorgung in diesem Land wären nach Einführung einer Einheitsversicherung nicht mehr gewährleistet.

Koblenz, den 06.12.2017

 

 

Kontextspalte